top of page

Samichlaus-Nasen - gebrannte Haselnüsse

Süsse, gebrannte Haselnüsse in einer schönen Verpackung zum Verschenken für kleine und grosse Schleckmäuler.


Einfach und schnell zubereitet; glutenfrei, laktosefrei und vegan!

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten / Auskühlen ca. 30 Minuten


ZUTATEN

  • 1,5 dl Wasser

  • 300 g Rohzucker

  • 400 g Haselnüsse

  • optional: 1 Päckchen Vanillezucker, Zimt


ZUBEREITUNG


Ein grosses Backblech mit Backpapier belegen.


Wasser, Rohzucker und ev. Vanillezucker in einer Bratpfanne aufkochen. Haselnüsse beigeben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze weiterkochen. Rühren, rühren, rühren, bis der Zucker trocken und pudrig wird. Weiterrühren... der Zucker beginnt nun zu schmelzen und legt sich um die Haselnüsse. Haselnüsse auf dem Backblech verteilen und falls gewünscht noch heiss mit ein wenig Zimt bestreuen, auskühlen.

TIPP : Pfanne vor dem Abwaschen mit Wasser auskochen damit sich der festgesetzte Rohzucker löst.


ÖKO TIPP Es gibt umweltfreundliche, transparente Plastikbeutel die biologisch abbaubar sind, die du für dieses Geschenk verwenden kannst.


Die Papieretiketten «Samichlaus-Nasen» einfach im Shop herunterladen und direkt zu Hause ausdrucken. Das durchsichtige Plastiksäckli auf die richtige Höhe zuschneiden, mit gebrannten Haselnüssen füllen, Etikette mit einem Hefter anbringen und mit viel Freude verschenken!



Comentarios


bottom of page