top of page

DIY Neujahrskarte mit Wunderkerze

Minimalistische DIY Karte für ein funkelndes, neues Jahr


Diese minimalistische Neujahrskarte mit einer integrierten Wunderkerze ist ideal, wenn du zu Silvester Gäste hast, so kannst du jedem Gast eine kleine Aufmerksamkeit schenken, es ist auch eine tolle Tischdeko für deine Neujahrsparty, schnell und einfach gemacht!

ZEIT: ca. 15 Minuten / BUDGET: ca. CHF 9.- (inklusive Druckvorlage)


Du brauchst:

  • Papier & Drucker

  • Schere oder Cutter/Lineal und Unterlage

  • Wunderkerzen

  • Wenig dünne Schnur



BASTELANLEITUNG

Datei herunterladen und auf gewünschtem Papier ausdrucken. Bei meinem Beispiel habe ich 90gm A4 Kraftpapier benutzt, es ist einfacher, wenn das Papier nicht zu dick ist. Mit der Schere oder dem Cutter die 3 Karten und die Etiketten 2023 zurechtschneiden. Zwei kleine Löcher vorbohren (siehe Bild), je nach Papier kannst du direkt den Spitz der Wunderkerze dafür benutzen, ansonsten geht’s auch mit einer Nadel. Die Wunderkerze anbringen! Mit einer dünnen Schnur die Etikette 2023, die auch ein kleines Loch hat, anhängen. Ich habe einen Versand der Karte per Post getestet, und es hat sich herausgestellt, dass die Wunderkerze zu zerbrechlich ist, dies ist demzufolge nicht empfehlenswert. Hier geht's zur Druckvorlage...


Wish you a sparkling new year....and save water, drink champagne!

ÖKO TIPP Neues Jahr, neue Gewohnheiten? Neujahrsvorsätze wie etwa gesünder leben, den eigenen CO2-Fussabdruck verkleinern oder die Natur besser schützen. Hier findest du 22 nachhaltige Vorsätze fürs neue Jahr mit Tipps und Tricks...

Comentarios


bottom of page